Vinylboden

PVC-Bodenbeläge konnten sich im gewerblichen Bereich bereits seit Jahrzehnten bewähren. Mittlerweile sind Vinylböden auch im privaten Wohnraum angekommen und gehören inzwischen zu den gefragtesten Bodenbelägen. Argumente für einen Vinylboden gibt es viele: Neben den sehr guten Hygieneeigenschaften, überzeugen Vinylböden den Heimwerker auch durch das besonders gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Des Weiteren bieten Designböden wie Vinyl unzählige Möglichkeiten zur individuellen Raumgestaltung.

 

Moduleo:

Moduleo fasziniert durch seine Vielseitigkeit und seinen Designmehrwert. Dank ihrer authentischen Struktur sehen die modularen Fliesen und Dielen sehr realistisch aus und können in verschiedenen Mustern verlegt werden. Sie erlauben Ihnen, Ihre eigene gemütliche Atmosphäre und exklusiven Look zu schaffen.

Klicken oder kleben, für jede Anwendung gibt es die ideale Verlegemethode. Ob Sie selbst verlegen möchten oder einen Profi beauftragen – Module-Bodenbeläge lassen sich bei fachgerechter Verarbeitung schnell und einfach verlegen. Module-Bodenbeläge bieten eine Vielzahl an Dessinsmöglichkeiten, sind fußwarm, schalldämpfend, besonders kratzfest, fleckenbeständig und eignen sich ausdrücklich für Badezimmer oder Küche, da alle Produkte wasserbeständig sind. Auch die Verlegung auf Fußbodenheizung ist möglich.

Entscheiden für die Zukunft, das ist entscheiden für Moduleo. Unsere Produkte werden in Avelgem (Belgien) in einer neuen „grünen“ Werksanlage gefertigt, deren Bedarf an elektrischer Energie ab 2013 durch eigene Windturbinen gedeckt wird. Die Produkte enthalten bis zu 50 % recycelte Materialien und sind auch selbst wiederverwertbar.  Bei der Entwicklung jeder neuen Kollektion ist der Fokus immer auf Qualität und Umweltverträglichkeit gerichtet.

Moduleo ist eine ökologisch fundierte und intelligente Wahl für die Zukunft.

Unsere Produkte werden nicht nur auf weitgehend umweltbewusste Weise gefertigt (mit bis zu 50 % recyceltem Inhalt), sondern sie sind auch wiederverwertbar. Hierzu haben wir in Avelgem (Belgien) eine neue „grüne“ Werksanlage gebaut, in der Nähe unserer Kunden, an Stelle vom Fernostimport.

Strenge Auslese und Kontrolle von Rohstoffen, grüne Energie, Mindestwasserverbrauch, Einsparung von Beförderungskosten, usw.: für jeden Aspekt sind wir immer auf der Suche nach Verbesserung. Ab 2013 wird zudem der Bedarf des Moduleo-Werkes an elektrischer Energie durch eigene Windturbinen gedeckt.

 

mFLOR:

mFLOR steht für Böden, bei denen Qualität, Aussehen, Design, Haltbarkeit und Sicherheit im Mittelpunkt stehen. Zur kontinuierlichen Gewährleistung dieser Eigenschaften werden unsere Produkte und Produktlinien regelmäßig getestet und zertifiziert.

Unser oberstes Ziel ist die Entwicklung von Kunststoffböden, die sich in ihrem Aussehen nicht von Holz- oder Steinböden unterscheiden. Dank einer intelligenten Kombination von fotorealistischen Designs und haptischen Oberflächenstrukturen, die Trends setzen, und großzügiger Bemessung von Streifen und Fliesen wird mFLOR in diesem Segment des Bodenbelagmarktes von vielen Innenarchitekten als führend angesehen.

mFLOR-Böden eröffnen der Kreativität neue Gestaltungsmöglichkeiten. Es gibt viele dekorative Endbearbeitungsoptionen. Selbst der Einsatz von Dekorstreifen gibt den Böden einen deutlich anderen „Look“. Möglich ist aber auch das Herstellen von Mustern wie z. B. Kanten- oder Fischgrätenmuster, was dem Boden einen individuellen Charakter verleiht.

mFLOR-Böden haben eine sehr lange Lebensdauer. Die Streifen und Fliesen eignen sich hervorragend für das Recycling. So lassen sich mehrmals neue Böden aus ihnen herstellen. Von den Rohstoffen geht keine Gefahr für Umwelt oder Gesundheit aus. Die Emission von VOC (flüchtigen organischen Verbindungen) ist extrem niedrig. mFLOR erfüllt daher sehr strenge internationale Normen.

Alle Böden in der mFLOR-Kollektion eignen sich für die intensive private Nutzung (Serie 20-03). Daneben eignen sich die meisten Böden auch für eine intensive projektbezogene Nutzung (Serie 25-05). mFLOR-Böden kommen deswegen nicht nur in Eigenheimen, sondern auch in Geschäften, Restaurants, Hotels, Fitnessstudios Freizeitparks usw. zum Einsatz..

mFLOR-Böden erfordern verhältnismäßig wenig Pflege. Die Reinigung beschränkt sich im Allgemeinen auf regelmäßiges Kehren oder Wischen. Es sind hervorragende Pflegeprodukte lieferbar, die auch auf lange Sicht einen guten Zustand der Böden gewährleisten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter „Service und Informationen“.

Heutzutage haben viele neue Häuser eine Unterbodenheizung. In den letzten Jahren wurde dies häufig kombiniert mit einer Unterbodenkühlung und einer energiesparenden Niedertemperaturheizung. Dank ihres geringen Wärmedurchlasswiderstands eignen sich mFLOR-Böden hervorragend für den Einsatz in Verbindung mit diesen Systemen. Mit mFLOR können Sie maximalen Nutzen aus Ihrer Heizung ziehen.

Da mFLOR-Böden vollkommen aus Kunststoff bestehen, weisen sie eine hervorragende Beständigkeit gegen Wasser und die meisten anderen Flüssigkeiten auf. Das bedeutet, dass Sie einen mFLOR-Boden selbstverständlich auch in der Küche oder im Badezimmer verlegen können.

Im Gegensatz zu Laminat ist der Trittschall beim Begehen des mFLOR-Bodens nicht so stark ausgeprägt. Vielleicht ist es nicht das Erste, woran Sie denken, aber das trägt zu einer Verbesserung des Wohnkomforts bei.

Dank der Verwendung von sortenreinem PVC gewährleisten alle mFLOR-Böden äußerst hohe Maßhaltigkeit. Das bedeutet, dass keine Nähte und Risse auftreten und Sie sich auf viele Jahre hinaus an einem attraktiven und funktionellen mFLOR-Boden erfreuen können.

Mit mFLOR erhalten Sie einen Boden, der sich fast nicht von einem Holzboden unterscheidet, aber keine seiner Nachteile hat.

 

Wineo:

Die Bühne fürs Leben.

Zu Hause ist der Ort, an dem man sich rundum wohl fühlen möchte. Dazu gehören nicht nur die idealen vier Wände und eine schöne Einrichtung: Zum echten Zuhause-Gefühl gehört auch der Bodenbelag, der zum Lebensstil passt und die perfekte Basis für den Alltag bietet. Verlässlich und sicher.

Wir nennen das „Stage of Life“ – und genau dafür steht wineo: der richtige Boden für das individuelle Wohngefühl, lebendig, kreativ und dabei höchst funktional. wineo ist Ihr persönlicher Partner für hochwertige Beläge, der das Leben und seine Anforderungen kennt und dabei so sympathisch ist, dass man ihn gern einziehen lässt. Die perfekte Bühne fürs Leben eben.

 

Designflooring:

Schöne Designs

Alle Planken und Fliesen werden sorgfältig und originalgetreu gestaltet. Die Produkte sehen nicht zu gleichmäßig oder künstlich aus, sondern verfügen über alle Eigenschaften natürlicher Materialien. Die Farben sind in unterschiedlichen Schattierungen und Tönen gehalten, genau wie dies bei natürlichem Holz oder Stein der Fall ist.

Praktische, pflegeleichte Böden

Die wohnlichen, praktischen Produkte von Designflooring sind weicher, wärmer und leichter zu reinigen, weil sie nicht über die Porosität von Holz oder bestimmten Steinarten verfügen.

Strapazierfähig und langlebig

Luxus und Komfort gehen dabei nicht auf Kosten der Strapazierfähigkeit, denn unsere Designbeläge sind extrem robust. Wir nutzen die neuesten Technologien und strapazierfähige Materialien, um praktisch unverwüstliche Produkte herzustellen. Unsere Designbeläge halten garantiert sehr lange und sind damit eine hervorragende Investition in Ihr Zuhause.

Flexible Gestaltungsmöglichkeiten

Mit unseren Designbelägen und einer Fülle passender Designstreifen und Bordüren können Sie individuelle Akzente setzen. Für die Produkte unserer Monet und Rubens Kollektionen ist die Auswahl besonders groß. Verlegen Sie Ihren Boden doch im 45°-Winkel oder gestalten Sie einen Läufer- oder Brückeneffekt, indem Sie einen unserer Parkettböden mit einem weiteren Holzdesign ergänzen.

Der richtige Look

Wenn Sie natürliche Hartholz- oder Steinböden mögen, sind Sie bei Designflooring genau richtig – ganz egal, ob schlicht oder raffiniert. Zur Auswahl stehen Hunderte verschiedener Designs, Farben, Farbtöne, Strukturen und Designelemente.

Praktisch

Unsere Designbeläge bieten die Schönheit von Holz oder Stein – ganz ohne die Nachteile dieser natürlichen Werkstoffe.

Natürlich brauchen auch unsere PVC-Beläge eine gewisse Aufmerksamkeit, doch der Aufwand für Reinigung und Pflege ist minimal. Einfaches Wischen mit unserem Unterhaltsreiniger– das ist es schon.

Designflooring Beläge lassen sich außerdem problemlos auf Böden mit Fußbodenheizung verlegen.

Robust

Unsere Designbeläge halten selbst dem hohen Besucheraufkommen in gewerblich genutzten Räumen und Geschäften stand – da sind auch die Beanspruchungen eines Privathaushalts kein Problem.

Unsere Produkte sind extrem strapazierfähig.

Falls der Bodenbelag tatsächlich einmal beschädigt wird, können die betroffenen Designfliesen oder -planken problemlos einzeln ausgetauscht werden. Das ist ein Riesenvorteil gegenüber Produkten, die wie Teppichböden, Linoleum oder Vinyl in Bahnen oder wie Laminat mit Klicksystem verlegt werden müssen und im Schadensfall komplett zu ersetzen sind.

Designflooring und andere Bodenlösungen im Vergleich

Wie schneiden unsere Designbeläge im Vergleich zu anderen Bodenbelägen wie Laminat, Teppich, Keramikfliesen, Vinylbahnen, Echtholz oder Naturstein ab? Mithilfe dieses Handbuchs treffen Sie die richtige Wahl.

Designflooring und Holzböden im Vergleich

  • Unsere Designbeläge bieten Ihnen die optischen Vorzüge von echtem Holz, jedoch ganz ohne die damit verbundenen Nachteile. Die Qualität von Echtholz variiert oft enorm, das Material kann sich ausdehnen, verziehen oder schrumpfen. Unsere Designbeläge behalten während ihrer gesamten Nutzungsdauer ihre Form bei.
  • Holz ist anfällig für Temperaturschwankungen. Auch wenn es nass wird, ist das oft mit großen Problemen verbunden. Unsere Designbeläge halten Temperaturschwankungen oder verschütteten Flüssigkeiten problemlos stand.

 
Designflooring und Stein, Marmor, Keramik im Vergleich

  • Naturstein ist meist schwierig zu handhaben. Auch sein Gewicht stellt oft ein Problem dar, vor allem bei einer Verlegung in den oberen Stockwerken. Unsere Designbeläge sind wesentlich leichter, flexibel und einfacher zu verlegen.
  • Unsere Designflooring Böden sind schön fußwarm – gerade bei kaltem Wetter ein großer Vorteil gegenüber Stein oder Marmor.
  • Die strukturierten Oberflächen wirken rutschhemmend, was besonders in Bereichen wie Badezimmern, Küchen, Fluren oder Hauswirtschaftsräumen von Vorteil ist.

Designflooring und Teppichböden im Vergleich

Unsere Designbeläge sind in vielerlei Hinsicht wesentlich praktischer als Teppichböden.

  • Sie lassen sich einfacher reinigen und punkten so vor allem in turbulenten Haushalten mit Kindern und Haustieren. So haben Sie länger Freude an Ihrem schönen Boden. Anders als bei Teppichböden haben Hausstaubmilben oder Bakterien bei unseren PVC-Belägen keine Chance. Unsere Designbeläge lassen sich problemlos reinigen.
  • Falls der Bodenbelag tatsächlich einmal beschädigt wird, können die betroffenen Designfliesen oder -planken problemlos einzeln ausgetauscht werden – ein Riesenvorteil gegenüber Teppichböden, die komplett ersetzt werden müssten. Einen kuscheligen Textilbelag im Stil eines Teppichbodens finden Sie bei uns zwar nicht. Trotzdem überzeugen unsere Designbeläge mit viel Wärme und Wohnkomfort. Fordern Sie doch einfach ein Muster an – Sie werden überrascht sein!

Designflooring und Laminat-/Vinylböden im Vergleich

Unsere Designbeläge sind eine Klasse besser als handelsüblich Laminat- oder Vinylböden.

  • Sie überzeugen mit einer höheren Qualität, schöneren Farben, Designs und Effekten und besseren Garantieleistungen.
    Viele künstlich hergestellte Materialien wie Laminat sind feuchtigskeits- und temperaturanfällig und können sich mit der Zeit ausdehnen oder schrumpfen. Unsere Designbeläge behalten während ihrer gesamten Nutzungsdauer ihre Form bei.
    •Unsere Designbeläge sind extrem strapazierfähig.
    Beachten Sie bitte, dass die Verlegung unserer Designbeläge etwas länger dauert als bei Bodenbelägen, die als Bahnen geliefert werden (wie Teppich oder Linoleum).  Im Großen und Ganzen überwiegen allerdings die Vorteile unserer Designbeläge, die sich übrigens wesentlich schneller verlegen lassen als viele andere Bodenprodukte wie Naturstein oder Echtholz.

 

Projektfloors:

UMWELTSCHUTZ

PROJECT FLOORS legt großen Wert auf die Umweltverträglichkeit aller Prozesse und Produkte.

Mit der Zertifizierung unserer Produktionsstandorte nach der weltweit gültigen und bedeutendsten Umweltmanagementnorm ISO 14001:2004 haben wir uns selbst verpflichtet, bei allen unternehmerischen Entscheidungen die Umweltaspekte zu berücksichtigen und die Umweltsituation kontinuierlich zu verbessern. Dies bedingt zum Beispiel einen sorgsamen Einsatz aller Ressourcen im Sinne einer nachhaltigen Wertorientierung, den Schutz von Wasser- und Luftqualität oder die Reduktion von Abfall während der gesamten Fertigung. Gewährleistet wird die Einhaltung der Vorgaben durch regelmäßige Überprüfungen einer unabhängigen Zertifizierungsstelle.

Die Herstellung unserer Bodenbeläge erfolgt deutlich energiegünstiger als bei vielen Alternativprodukten. Die lange Lebensdauer bei geringem Unterhaltsaufwand in der täglichen Reinigung trägt ebenfalls zur guten Gesamtbilanz der eingesetzten Energie während der Produktion bei.

Schon während der Fertigung werden bei PROJECT FLOORS eigene Produktionsabfälle wiederverwendet. Daher beinhaltet bereits das neu gefertigte Produkt einen Anteil von durchschnittlich 27% an einwandfreiem Recyclingmaterial.

Auch nach dem Ende der Nutzung ergibt sich durch viele Recyclingmöglichkeiten ein positives ökologisches Gesamtbild. So kann das Altmaterial durch seine einheitliche Zusammensetzung nach einer Aufarbeitung wieder an Stelle von neuen Rohstoffen in den Produktionsprozess integriert werden. Eine umweltgerechte Entsorgung und Wiederverwendung unserer Produkte und Verpackungen unterstützen wir durch die Mitgliedschaft und Teilnahme in der Arbeitsgemeinschaft PVC und UMWELT e.V. (AgPU) und dem Dualen System Deutschland (Grüner Punkt).
Durch diese Beteiligung haben wir erneut einen Beitrag zum Klimaschutz und der Schonung von Ressourcen geleistet. Bitte klicken Sie auf das Logo des Grünen Punkts, damit das Klimazertifikat angezeigt wird.

RAUMKLIMA

PROJECT FLOORS Bodenbeläge werden regelmäßig und wiederholt auf Emissionen geprüft, um das Raumklima in öffentlichen und privaten Gebäuden nicht zu beeinflussen.

Zu diesem Zwecke sind die Produkte aller Kollektionen einerseits mit der „Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (AbZ)“ durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin freigegeben. Die Grenzwerte dieser Zulassung werden durch ein unabhängiges Prüfinstitut jährlich überprüft. Die Übereinstimmung mit der ursprünglichen Prüfung dokumentieren wir auf unseren Unterlagen und Verkaufsverpackungen mit dem „Ü-Kennzeichen“.

Ferner haben alle unsere Bodenbeläge darüber hinaus das „Indoor Air Comfort Gold“-Zertifikat. Als Grundlage für diese Prüfung werden alle relevanten Anforderungen in der EU zur Innenraumluft herangezogen, um den jeweils strengsten Grenzwert als Messlatte festzulegen. Dabei belegt das normale Niveau „Indoor Air Comfort“ die Einhaltung aller Anforderungen von Behörden an die Emissionswerte, das höhere Gold-Niveau weist zusätzlich noch die Unterschreitung der Grenzwerte aller freiwilligen Gütezeichen aus.

Das ebenfalls für alle unsere Produkte gültige TÜV PROFiCERT Zertifikat belegt ein weiteres Mal die Unbedenklichkeit der PROJECT FLOORS Bodenbeläge im Hinblick auf das Raumklima. Erneut wurden die festgelegten Anforderungen für Schadstoff- und Emissionsgrenzen erfolgreich eingehalten und geben geprüfte Sicherheit im Wohn- und Objektbereich.

Außerdem bestätigt das noch einmal speziellere finnische Prüfverfahren „M1“ die Abwesenheit von Formaldehyd und Ammoniak und wird durch die sensorische Prüfung eines Panels von 23 Personen abgeschlossen. Auch hierbei erhielten unsere Produkte Bestnoten.

Weitere Informationen zu den einzelnen Prüfverfahren erhalten Sie beim Klick auf die Logos.
Unsere Zertifikate zum Thema Raumklima können Sie sich HIER ansehen.

WEICHMACHER

Seit Januar 2013 verzichtet PROJECT FLOORS vollständig auf die Verwendung von phthalathaltigen Weichmachern in der Produktion all seiner Bodenbeläge.
Stattdessen kommt ausschließlich die sichere Alternative Hexamoll® DINCH® zum Einsatz, die von BASF für Anwendungen in engem menschlichen Kontakt entwickelt wurde. Hierzu gehören insbesondere die sensiblen Bereiche Spielzeug, Medizinprodukte oder Lebensmittelverpackungen.

Hexamoll® DINCH® ist der am besten untersuchte Nicht-Phthalatweichmacher.

Unabhängige Gutachten belegen

Wo kommt Hexamoll® DINCH® auch zum Einsatz?

Spielzeug und Kinderartikel:

Lebensmittelverpackungen:

Medizinische Artikel:

Sport- und Freizeitartikel:

Weitere Informationen zu Hexamoll® DINCH® erhalten Sie beim Klick auf das Logo.

Objektfloor:

Vertrauen Sie unserer Kompetenz

  • 20 Jahre Erfahrung und Erfolg mit LVT Design-Bodenbeläge
  • Über 35 Millionen verkaufte Quadratmeter EXPONA LVT Designbelag
  • Eigene Dekorentwicklung, exklusiv und geschützt
  • Höchste Qualitäts- und Umweltstandards

Hohe Qulitätsstandards:

  • Umwelt – Herstellung mit phthalatfreien und biologischen Weichmachern
  • Oberflächenvergütung– Neue PUR-Vergütung erleichtert Reiningung und Pflege, eine Einpflege ist nicht nötig
  • Gesundes Raumklima– Besonders emissionsarm für eine hohe Innenraum-Luftqualität
  • Nachhaltigkeit– EXPONA LVT Designbeläge sind zu 100% recyclebar
  • Ökologie– Umwelt-Produktdeklaration (EPD) für die ökologische Gebäudebewertung

Sie suchen einen hochwertigen Bodenbelag, der in einen spannungsreichen Dialog mit Architektur treten kann?

Mit unseren 80 EXPONA LVT Design-Fliesen und -Planken bieten wir Ihnen eine ansprechende Palette innovativer Bodenbelags-Dekore für die Realisierung Ihrer Raumkonzepte